Unsere Projekte

Durch Bilder, Videos und GPS-Koordinaten zeigen wir jedem Unterstützer genau auf, wo das gespendete Geld hinfließt. Klicke auf eines unserer Wasserprojekte auf der Karte und erfahre mehr.

 

Dank eurer Hilfe haben wir aktuell 23 Wasserprojekte in 3 Ländern realisiert. Dadurch haben bereits über 2.000 Menschen Zugriff zu sauberem Trinkwasser erhalten. Viele weitere Projekte befinden sich derzeit in Planung und Umsetzung. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Äthiopien

3 Wasserprojekte
Brunnen
826 Menschen
23.577,31€ investiert

Indien

2 Wasserprojekte
Ultra-Filtrations-Systeme
ca. 600 Menschen
17.842€ investiert

Nepal

18 Wasserprojekte
Rohrleitsysteme mit Brunnen
ca. 600 Menschen
17.842€ investiert

Stories

Immer wenn ein Wasserprojekt fertiggestellt ist, besuchen wir die Menschen vor Ort, um sie ganz persönlich kennenzulernen. So bekommen wir einen Einblick in ihre Kultur und erleben mit, wie sich ihr Leben seit dem Zugriff zu sauberem Trinkwasser verändert hat.

Transparenz

Wir sammeln die GPS-Koordinaten all unserer Projekte und senden diese anschließend an unsere Spender. So haben sie die Chance, über Google Maps zu sehen, wo auf der Welt ihre Spenden eingesetzt werden.

Nachhaltigkeit

Um die Nachhaltigkeit der Wasserprojekte sicherzustellen, werden Dörfer für 5 Jahre von unseren Partnern vor Ort begleitet, Dorfbewohner zu Ingenieuren ausgebildet und ein lokales „WASH-Committee“ für Fortbildungen im Bereich Hygiene gegründet. So können Reparaturen an den Brunnen direkt von Einheimischen vorgenommen werden und das Wasserprojekt kann so für lange Zeit bestehen bleiben.

Alles beginnt mit Wasser!

Weltweit sterben jährlich mehr Menschen aufgrund der Wasserkrise als durch jegliche Form von Gewalt – inklusive Kriegen.

Menschen in Entwicklungsländern mit sauberem Trinkwasser zu versorgen rettet nicht nur viele Leben – es gibt Kindern die Möglichkeit, regelmäßig zur Schule zu gehen und Frauen die Zeit, sich mehr um ihre Familien zu kümmern und mit kleinen Geschäften selbst ein Einkommen zu erwirtschaften.

Gesundheit

Jedes Jahr sterben 842.000 Menschen aufgrund der Wasserkrise. Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht ein gesünderes und glücklicheres Leben.

Bildung

Mädchen verbringen jeden Tag bis zu 6 Stunden damit, Wasser für ihre Familien zu holen. Dank unserer Wasserprojekte können sie nun zur Schule gehen und haben Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Stolz

Frauen haben nun die Möglichkeit, sich zu waschen, sich um ihre Familie zu kümmern und ein eigenes kleines Einkommen zu verdienen. Dies gibt ihnen ein unbeschreibliches Gefühl von Stolz und Selbstbewusstsein.

Sicherheit

Auf den Läufen zur Wasserquelle werden Frauen und Mädchen oft attackiert, vergewaltigt und sogar getötet. Sauberes Trinkwasser im eigenen Dorf führt dazu, dass sie nun in Sicherheit leben können.